Supervision für Yogalehrer

INHALTE DER SUPERVISION KÖNNEN SEIN

  • Austausch und Lösungsansätze zur aktuellen Themenstellung
  • Zusammenstellen einer Yogastunde (inklusive Meditation und Pranayama)
  • Das klare, einfache und authentische Anleiten Deiner Yogastunde
  • Erlernen einer kreative Sprache für das AnleitenDeiner Yogastunde
  • Anatomische und energetische Auswirkung von Asanas (Dos and Don'ts)
  • Teaching in Yoga Philosophie und Mythologie 

HERAUSFORDERUNGEN IN DER YOGAWELT

  • Richtige Portion an Abgrenzung zu den Teilnehmern
  • Transparenz bewahren, Informationen weitergeben / teilen
  • Umgang mit "Konkurrenz", Neid, Zickenkrieg und diverse "Must haves"
  • Themenfindung und Zusammenstellen einer stringenten Yogastunde
  • Das korrekte und kreative Anleiten einer Yogastunde
  • Und alles was Dich bewegt

MEHR QUALITÄT FÜR DEINEN UNTERRICHT

Eine Yogaausbildung kann qualitativ sehr unterschiedlich sein. Oft bleibt nicht viel Zeit während einer 200 Stunden Ausbildung das genaue Anleiten oder die genaue Zusammenstellung einer Yogasstunde intensiv zu erlernen. Nach meiner Ausbildung war ich etwas überfordert mit den vielen Herausforderungen während und nach einem Teaching. Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass die "Yoga-Szene" relativ cool ist und keiner wirklich über die Herausforderungen, Ängste oder "Hoppalas" spricht.

Ich tue es und unterstütze Dich gerne mit meiner Erfahrung und meinem fundiertem Wissen, mehr Qualität und Sicherheit in deine Yogastunde zu bringen. 

MIT LEICHTIGKEIT UND TIEFGANG

Ich unterstütze Dich dabei deine Yogastunden mit Leichtigkeit und Tiefgang zu gestalten und anzuleiten. Ich zeige Dir wie Du punktgenau und verständlich anleiten kannst und eine Yogastunde für alle Level unterrichten kannst. Wenn es dein Ziel ist authentisch zu unterrichten und mehr als  nur Bewegung mit Deinem unterricht zu vermitteln, dann bist lass und gemeinsam arbeiten. 

Preis: 80 Euro / 60 Minuten